Theater, Kino, Konzerte und mehr

Seit 2019 verbindet unsere Gruppe der bunte Austausch über die vielfältigen Themen im Bereich der Kultur. Daraus haben sich unterschiedliche gemeinsame Unternehmungen entwickelt: Stadtführungen, Besuche von Lesungen, Museumsbesuche sowie spontane Theater-und Kinobesuche und vieles mehr.

Kinobesuch

Termine und Treffpunkte

Wir treffen uns einmal im Monat, um uns mit unseren unterschiedlichen Erfahrungen und Wünsche im kulturellen Bereich kennenzulernen. Über den regen Austausch ist es möglich, Neues zu erfahren und Gleichgesinnte zu treffen, mit denen man etwas gemeinsam planen und erleben kann.

Besuch der William Turner Ausstellung

Unsere Aktivitäten

Unsere Aktivitäten sind sowohl kurzfristig, als auch langfristig angelegt. Kurzfristige Unternehmungen (z. B. ein Kinobesuch) koordinieren wir in der Regel über WhatsApp oder telefonisch. Längerfristig geplante Aktionen werden auf der Internetseite der ZWAR-Kulturgruppe und im ZWAR-Kalender bekanntgegeben.

Interessierte sind herzlich willkommen!

Alle, die Freude und Neugier an einem gemeinsamen Ideenaustausch zu der großen Bandbreite im Bereich Kultur haben, sind herzlich willkommen! Meldet euch dann bitte bei der Koordinatorin per E-Mail.

Weiberfastnacht 2020
Treffen der ZWAR-Kulturguppe im Dezember
Foto: Westfälischer Anzeiger

Kontakt zur ZWAR-Gruppe

Aktuelles aus der ZWAR-Gruppe

Unsere nächsten Termine:

  • Dienstag, 16.08.
  • Mittwoch, 21.09.
  • Dienstag, 25.10.
  • Mittwoch, 23.11.
  • Mittwoch, 14.12.

Wir treffen uns ab September jeweils um 18:30 Uhr. Der Treffpunkt wird vorher über WhatsApp bekanntgegeben.

Bisherige Aktivitäten

  • Museumsbesuche, u.a. William Turner Ausstellung
  • Stadtführungen in Werne
  • Lesungen
  • Kabarettbesuch
  • Weiberfastnachtsfeier des WSC
  • Krimidinner
  • Besuch der öffentlichen Probeim  Theater Dortmund
  • Kino und Kaffee Klatsch im Cineworld Lünen

Geplante Aktivitäten

  • Museumsbesuche
  • Theaterbesuche
  • Betriebsbesichtigung
  • Besuch des Depots in Dortmund
  • Führung mit Anke Schwarze, „Die vier Dortmunder Hauptkirchen“