ZWAR-Gruppe Werne an der Lippe

Nähen

Aktuell:  Bedankung  der ZWAR-Nähgruppe  (26.04.2020)

Die ZWAR-Gruppe „Nähen … Gutes tun“ bedankt sich für die vielen Stoff- und anderen Sachspenden, die zur Anfertigung der Nase-Mund-Masken benötigt wurden. Die Spendenbereitsschaft war enorm, so dass die Gruppe jetzt ausreichend Material für das Projekt „Mund-Nasen-Maske “ zur Verfügung hat.

DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG.
BLEIBT BITTE ZUHAUSE. BLEIBT BITTE GESUND.
LEITET  DIESE NACHRICHT GERNE WEITER.

Zur Aktion der Nähgruppe gibt es einen Artikel in der Presse:  ZWAR-Gruppe näht Mundschutz für das Krankenhaus und Pflegedienste“  

 

Nähen für den guten Zweck

Als Nähbegeisterte möchten wir in Werne und Umgebung Gutes tun und Menschen in besonderen Lebenssituationen unterstützen. Wir nähen für verschiedene soziale Einrichtungen und sind immer offen für neue Projekte. Zurzeit nähen wir Mützen für Onkologie-Stationen in Werne und Umgebung.

Wir freuen uns über Stoffspenden

Wir bestreiten unsere Projekte ausschließlich über Spenden. Wir benötigen insbesondere Jersey, um Mützen für die Onkologie-Stationen nähen zu können. Gerne nehmen wir auch Baumwollstoffreste für kleine Kissen zur Polsterung von OP-Wunden oder Ports. Warme Stoffe, um Muffs für Rollstuhlfahrer im Hospiz oder Altenheimen nähen zu können, sind auch willkommen. Bei einem aufmerksamen Blick in den Kleiderschrank findet man immer gut erhaltene Teile, die nicht mehr getragen werden. Jedes Shirt oder Strickteil kann zur Lieblingsmütze werden, und es ist wirklich erstaunlich, was man aus Männerhemden zaubern kann.

Dank an die Sponsoren

Wir wurden mit Spenden bereits unterstützt durch das Stoffparadies am Fürstenhof in Werne, Tapeten Kroes, die Davert Mühle, Raumausstattung Struwe aus Stockum und durch viele private Spender. Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren! Wir danken auch Pfarrer Meese für die Möglichkeit im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum nähen zu können.

Termine und Treffpunkte

Wir treffen uns regelmäßig in den geraden Kalenderwochen mittwochs ab 19.00 Uhr, je nach Teilnehmerzahl entweder im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum in Werne, Ostring 70, oder privat. Zur Koordination haben wir eine WhatsApp-Gruppe gegründet. Zusätzliche Treffen (z.B. um Genähtes an Organisationen zu übergeben) finden nach Absprache statt.

Helfende Hände sind herzlich willkommen

Man muss kein „Profi“ sein, wir profitieren von der Gruppe und lernen dazu. Nicht jeder muss eine Nähmaschine mitbringen, es gibt auch viele andere Tätigkeiten, für die keine Maschine benötigt wird. Stoffe müssen zugeschnitten werden, Kissen müssen gefüllt und von Hand verschlossen werden.Aus aktuellem Anlass: 

Kontakt zur ZWAR-Gruppe


Aktuelles aus der ZWAR-Gruppe


Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus) fallen die Treffen bis zum 19.04.2020 aus.